Kooperationspartner der Akademie für Erneuerbare Energien

Windrad

In Zusammenarbeit mit folgenden Bildungseinrichtungen bieten wir regelmäßig Seminare und Kurse aus dem Bereich der erneuerbaren Energien an:

Logo Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg)Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg bietet eine moderne Hochschulbildung mit hoher Qualität in international ausgerichteter, anwendungsorientierter Lehre und Forschung. Sie hat sich seit 1970 mit aktuell rund 14.000 Studierenden zur größten praxisorientierten Hochschule im Norden entwickelt. Seit Oktober 2009 bietet die HAW Hamburg zusammen mit der Akademie für Erneuerbare Energien den Masterstudiengang "Erneuerbare Energien" in Lüchow an.
www.haw-hamburg.de
Logo der Ländlichen Erwachsenenbildung in NiedersachsenDie Ländliche Erwachsenenbildung in Niedersachsen e.V. Hannover (LEB) Niedersachsen ist eine Einrichtung der Erwachsenen- und Weiterbildung auf der Höhe der Zeit. Sie leistet Bildungsarbeit im ländlichen Raum und an sozialen Brennpunkten:
- zur Förderung des kulturellen Lebens in Gemeinden
- zur Integration benachteiligter Gruppen
- zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
- zur Bewältigung des Strukturwandels in Wirtschaft und Gesellschaft
www.leb.de
Das Komfort-Hotel KATERBERG steht für herzliche Gastfreundschaft, außergewöhnlichen Komfort und eine angenehme Atmosphäre. Es liegt zentral zur Akademie für erneuerbare Energien und ist damit der ideale Aufenthaltsort für Studierende und Seminarteilnehmer von außerhalb. Das Komfort-Hotel wurde im Frühjahr 2010 komplett renoviert und bietet seinen Gästen erstklassige Leistungen zum besten Preis. Dies gilt insbesondere für Besucher der Akademie, die durch das „Akademie-Paket“ attraktive Sonderkonditionen genießen.
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum (LBZ) Echem ist eine Einrichtung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Hier werden betriebliche Ausbildung in der Rinderhaltung im landwirtschaftlichen Praxisbetrieb, vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote für Landwirtschaft sowie Verbraucheraufklärung rund um die Landwirtschaft (Schaufenster Landwirtschaft) angeboten. Seit 1999 ist der gesamte Betrieb mit allen Bereichen nach DIN EN 9001 zertifiziert.
Die Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow-Dannenberg (KVHS) ist ein Zentrum für Weiterbildung, Begegnung und Kommunikation in Trägerschaft der Landkreise Uelzen und Lüchow-Dannenberg. Die KVHS bietet ganzjährig Kurse und Veranstaltungen in unterschiedlichen Zeitformen zur beruflichen Bildung und Qualifizierung sowie zur individuellen Entwicklung an und berücksichtigt aktuelle, gesellschaftliche Themen und Trends.
www.allesbildung.de
Biosphärenreservat Niedersächsische ElbtalaueDie Biosphärenratsverwaltung möchte die Interessen von Mensch und Natur vereinen und unterstützt hierzu örtliche Akteure bei der nachhaltigen Entwicklung der Region links und rechts der Elbe. Sie ist verantwortlich für den Schutz der Natur und der genetischen Ressourcen, die Entwicklung nachhaltiger Landnutzungsformen, für Informations- und Bildungsarbeit sowie für Forschung und Umweltbeobachtung im Bereich des Biosphärenreservats.
www.elbtalaue.niedersachsen.de
Clean Energy ProjectDas CEP - cleanergy-projekt.de ist ein Medienportal, das Wachstum, Chancen und Lösungen im Markt für Energie und Umwelt abbildet. Wir berichten über Erfolgsgeschichten "made in Germany", aber auch über neuste Entwicklungen in Ländern rund um den Globus, zu Themen wie Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz.
www.cleanenergy-project.de
Cluster erneuerbare Energien HamburgGemeinsam mit Wirtschaft und Wissenschaft bereitet die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) den Aufbau einer Clusterorganisation Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) vor. Ziel dieser Initiative ist es, die stark wachsende Branche der Erneuerbaren Energien in der Metropolregion Hamburg zu stärken, um vorhandene Wachstumspotentiale zu realisieren. Im Fokus steht dabei eine stärkere Vermarktung Hamburgs als attraktiver internationaler Vertriebs- und Verwaltungssitz und die gezielte Stärkung des Dienstleistungssektors.
www.erneuerbare-energien-hamburg.de
Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) wurde 1993 auf Initiative der Bundesregierung mit der Maßgabe ins Leben gerufen, Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationsprojekte im Bereich nachwachsender Rohstoffe zu koordinieren.
www.nachwachsenderohstoffe.de
Mit über 4.700 Mitgliedern ist der Fachverband Biogas e.V. die größte Interessenvertretung der deutschen und europäischen Biogas-Branche. Er vertritt bundesweit Hersteller, Anlagenbauer und landwirtschaftliche wie industrielle Biogasanlagenbetreiber. Sein Ziel ist es, die Erzeugung und Nutzung von Biogas für die bundesweite Strom-, Wärme- sowie Kraftstoffversorgung, den Wirtschaftsstandort Deutschland und einen wirkungsvollen Klimaschutz auszubauen. Die Biogas-Branche hat in den vergangenen Jahren ca. 54.000 krisensichere Arbeitsplätze zumeist in ländlichen Regionen geschaffen.
www.biogas.org
TP Umwelt- und Haustechnik GmbHKompetente Ansprechpartner und Handwerksmeister bieten Ihnen bei tp-haustechnik.de eine komplette Planung und Beratung. Individuell nach Ihren Möglichkeiten und Bedürfnissen. Vom Keller bis zum Schornstein.Ob Sie ein Haus bauen oder renovieren, Ihre Heizung erneuern oder Ihr Bad modernisieren, mit der Sonne warmes Wasser oder Strom erzeugen möchten - tp-haustechnik.de realisiert Ihre Vorstellungen.
www.tp-haustechnik.de
VfW – Die führende Interessenvertretung für Contracting und Energiedienstleistungen
Aufgabe des Verbandes ist es, die Verbreitung des Energiecontractings mit Wärme, Kälte, Druckluft und elektrischen Strom zu unterstützen, Betriebe qualifiziert zum Energielieferanten zu schulen, die Einhaltung professioneller Standards sicherzustellen und die Betriebe in den Bereichen zu beraten, die bei der Umsetzung des Konzeptes wichtig sind. Das Verbandsbüro hält für diese Aufgabe ein komplettes Dienstleistungspaket für Energielieferanten und Gebäudeeigentümer vor. Weiterhin werden sämtliche Anfragen und Anforderungen koordiniert und im Bedarfsfall an die entsprechenden Fachleute weitergeleitet.
www.energiecontracting.de
Der im Jahr 2008 neugegründete Vieweg+Teubner Verlag ist aus den beiden traditionsreichen Verlagen Vieweg und B.G. Teubner hervorgegangen. Mit der Kompetenz aus über 400 Jahren Verlagsgeschichte ist der Fachverlag der Marktführer für technische Fachinformationen in Deutschland. Das Verlagsprogramm steht für hochwertige Produkte und kompetenten Service in den Bereichen Bauwesen | Elektrotechnik | IT - Informatik | Maschinenbau - Kfz | Mathematik | Naturwissenschaften | Energie + Umwelt. Dabei beinhaltet das umfassende Informationsangebot Fachbücher, Fachzeitschriften, Online-Angebote und Seminare | Konferenzen. Vieweg+Teubner bietet Studierenden, Praktikern und Wissenschaftlern damit gleichermaßen eine fundierte Plattform im Bereich Technik.
www.viewegteubner.de
www.all4engineers.com
Technologie-Medien ist die Informationsquelle für die Bereiche: Energie, Heizung und Klima, Sanitär, Baugewerbe, Elektroinstallation, Sicherheit, Elektronik und Nachhaltigkeit.
www.technologie-medien.de
Der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) ist der größte Jugendverband im ländlichen Raum. Bundesweit engagieren sich ca. 100.000 Landjugendliche im Alter zwischen 15 und 35 Jahren in Jugendklubs, den Orts-, Kreis- und Bezirksgruppen seiner 18 Landesverbände. Der BDL macht sich dafür stark, dass junge Menschen heute und in Zukunft in den ländlichen Räumen ihre Heimat finden. Er setzt sich für Erhalt und Verbesserung ihrer Lebens- und Bleibeperspektiven ein. Dazu gehört die berufliche und politische Förderung und Weiterbildung von JunglandwirtInnen, JungwinzerInnen und allen jungen Menschen in ländlichen Räumen.
www.landjugend.de
www.junglandwirte.de

UNSERE TRÄGER

UNSERE FÖRDERER