Biomethan-Fachtagung

Presenter having a public speech.

Unter dem Motto „Biomethan – Stand der Technik, Nutzung und Märkte“ trafen sich Experten und Interessierte der Branche am 30. April 2015 in Lüchow. Bei der 1. Biomethan-Fachtagung stellten Fachleute aus der Praxis Geschäftskonzepte vor, die sich bereits heute für Unternehmen, Kommunen, Anlagenbetreiber, Gashändler und Mobilitätspartner rechnen. Referenten aus Wirtschaft, Industrie und Verwaltung boten einen Überblick über die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Biomethan-Einsatzes. Sie erläuterten, wie es zur Wärmeerzeugung in Blockheizkraftwerken oder als Treibstoff im Schwerlastverkehr, in firmeneigenen Fahrzeugflotten und in betriebseigenen Tankstellen zum Einsatz kommt.

Viele Teilnehmer nutzten in der Mittagspause die Möglichkeit, an einem geführten Rundgang durch die parallel zum Kongress stattfindende Ausstellung „Abfahren mit Biomethan und Strom“ teilzunehmen, die von den Bioenergie-Regionen Wendland-Elbetal und Altmark veranstaltet wurde.

Veranstalter

Akademie für erneuerbare Energien Lüchow-Dannenberg GmbH

Zielgruppe

  • Stadtwerke
  • Energieversorger
  • Anlagenbauer und -betreiber
  • Banken und Versicherer
  • Hochschulen
  • Universitäten
  • Umwelt- und Naturschutzverbände
  • Umweltämter
  • Kommunalvertreter
  • Vereinsmitglieder
  • Planer
  • Forschungsinstitute
  • Mitglieder Fachverband Biogas e.V.
  • Mandatsträger
  • Wirtschaftsförderer
  • Regionalentwickler…


Veranstaltungsort

Gildehaus Lüchow
Tannenbergstraße 1 · 29439 Lüchow
Telefon: 05841-97 445 55

www.gildehaus-luechow.de


Teilnahmegebühr

  • 89,00 EUR inkl. MwSt. (Inklusive Tagungsunterlagen,
    Mittagessen und Getränke)

Anmeldung

Persönliche Informationen

Vorname*

Nachname*

Kontaktinformationen

Institution/Firma

Straße*

Stadt*

PLZ*

E-Mail*

Telefon*

Fax

Anmerkungen

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Biomethan-Fachtagung gelesen und akzeptiert.

Wir versichern, dass sämtliche personenbezogene Daten streng vertraulich behandelt werden. Die erhaltenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Kongresses verwendet und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin erklärt sich damit einverstanden, dass die Kongressorganisation die Daten für Informationszwecke im Zusammenhang mit dem Kongress sowie anderen Kongressen der Akademie für erneuerbare Energien nutzen darf.

Die durch * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Weitere Informationen

UNSERE TRÄGER

UNSERE FÖRDERER