Seminare der Akademie für erneuerbare Energien 2016

Themen

EEG 2016 – Auswirkungen auf den Betrieb und auf die Erweiterung von Biogasanlagen

Termin

11.08.2016 9:30 bis 16:30 Uhr

Kosten

€ 240,00 zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

Themen

Dieses Praxisseminar bereitet diejenigen auf ihre Aufgaben vor, die die täglichen Arbeiten an einer Biogasanlage von der Beschickung über die täglichen Kontrollen und Aufzeichnungen bis hin zu Pflege- und Wartungsarbeiten durchführen sollen.

Termin

07.11.2016 - 09.11.2016 (9.00-17.00 Uhr)

Kosten

€ 583,10 inkl. MwSt., Verpflegung und Seminarunterlagen

Themen

EEG 2016 – Auswirkungen auf den Betrieb und auf die Erweiterung von Biogasanlagen

Termin

24.11.2016 9:30 bis 16:30 Uhr

Kosten

€ 240,00 zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

Die Akademie nutzt die gebündelte Kompetenz der regionalen Experten und das enge Netz an Erneuerbare-Energien-Anlagen für praxisnahe Schulungsangebote.

Diese Kompetenz ist groß: Schon heute ist die Energiewende im Landkreis Lüchow-Dannenberg erfolgreich umgesetzt. Bereits im Jahr 2012 produzierte der Landkreis 115 % des regionalen Stromverbrauchs aus regionalen erneuerbaren Energien.

Wir wollen  Ihr Unternehmen erfolgreicher machen! Wir vermitteln Ihnen, wie Sie z. B. den Ertrag Ihrer Biogasanlage steigern und ein höchstes Maß an Sicherheit auf Ihrer Anlage garantieren. Auf Wunsch bieten wir auch Inhouse-Seminare in den Bereichen Biogas, Wind und Energieeffizienz an.


Die Energiewende birgt viele Chancen und auch manche Risiken. Gleich zu Beginn des neuen Jahres 2106 erwarten uns viele zukunftsweisende Weichenstellungen – z. B. durch den Referentenentwurf zum EEG Ausschreibungsgesetz, neue Auflagen durch die Düngeverordnung sowie die Verordnung für Anlagen im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV). Betreiber von regenerativen Energieanlagen stehen vor der Herausforderung, ihre Anlagen einerseits wirtschaftlich rentabel zu betreiben, andererseits durch umweltschonende Verfahren die gesellschaftliche Akzeptanz zu wahren. Mit unserem Weiterbildungsangebot sind Sie für diese Herausforderungen gerüstet!

UNSERE TRÄGER

UNSERE FÖRDERER