Masterthesis: Projektierung von Photovoltaikanlagen mit Verschattung

abbildung-thesis-lerche

Thema: Projektierung von Photovoltaikanlagen mit Verschattung

von Tonja Lerche

In Zusammenarbeit mit der juwi Solar GmbH wurde in der Masterarbeit von Tonja Lerche ein Planungstool zur Berechnung der Abschattung- und Ausrichtungsverluste von Photovoltaikanlagen entwickelt.

Das im Rahmen der Arbeit mit Microsoft Excel 2010 entwickelte Planungstool Sombra (Solare Mindererträge bei Reihenabschattung und Azimutdrehung) ermöglicht eine Abschätzung der Abschattungsverluste von PV-Reihenanlagen in Abhängigkeit des Standorts, der Anlagenkonfiguration (Gestelltyp, Neigungswinkel, Reihenabstand) und der Anlagenausrichtung. Für aus Süd gedrehte Anlagen kann der zusätzlich zum Abschattungsverlust auftretende Ausrichtungsverlust berechnet werden. Das Tool betrachtet nur die Eigenverschattung, keine Fremdverschattungen, und ist somit geeignet für große Freiflächenanlagen sowie aufgeständerte Flachdachanlagen. Es arbeitet auf Basis voreingestellter Werte für Gestell- und Modultypen, wie sie typischerweise bei der juwi Solar GmbH verwendet werden. Für die standortspezifische Betrachtung ist eine Auswahl von 32 über Deutschland verteilte Messstationen zur Globalstrahlung möglich. In der Eingabemaske können weiterhin Längen- und Breitengrad, Gestelltyp, Modultischanzahl, Modulneigungswinkel, Reihenabstand        und Anlagenazimut eingetragen werden. Der Verlust wird als absoluter und prozentualer Jahresverlust ausgegeben. Bezugspunkt für die Verlustberechnung ist eine unverschattete, südausgerichtete Solaranlage mit gleichem Neigungswinkel.

  • Wenn Sie wissen möchten, wie genau die Abschattungs- und Ausrichtungsverluste in Sombra berechnet werden, stellen wir gerne den Kontakt zu Frau Lerche her.

Ähnliche Nachrichten

  • Deutsche wollen mehr erneuerbare EnergienDeutsche wollen mehr erneuerbare Energien
    Erneuerbare Energien liegen bei der deutschen Bevölkerung weiterhin voll im Trend. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. Die Toleranz gegenüber dem Bau Erneuerbarer-Energie-Anlagen in Wohnortnähe ist groß,...
  • Brennen für SolarenergieBrennen für Solarenergie
    Seine Leidenschaft für die erneuerbaren Energien entdeckte Dr. Matthias Strobel während seines Physikstudiums an der Universität Freiburg. Zu dieser Zeit arbeitete er als wissenschaftliche Hilfskraft ...
  • Erfolgreich im eigenen BetriebErfolgreich im eigenen Betrieb
    Eigentlich plante Mareike Lührs ihren Berufseinstieg bei einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Hamburg. Die Finanzkrise im Jahr 2008 lenkte sie jedoch auf einen anderen Weg. Dieser füh...
  • Windenergie zuverlässig liefernWindenergie zuverlässig liefern
    Die Windenergie hat einen bedeutenden Anteil am Energiemix in Deutschland – sie bringt jedoch auch witterungsbedingte Unsicherheiten mit sich. Für die Betreiber von Windkraftanlagen birgt dies ein fin...
  • Windkraftanlagen solide stützenWindkraftanlagen solide stützen
    Zurzeit wird eine Vielzahl von Windenergieanlagen in Deutschland errichtet. Bei Gründungen in gering tragfähigen bindigen Böden hat es sich etabliert, den Baugrund mit Schottersäulen zu verbessern. Di...

UNSERE TRÄGER

UNSERE FÖRDERER