Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen der Akademie für erneuerbare Energien Lüchow-Dannenberg GmbH (nachfolgend „Akademie“ genannt)

  1. Geltungsbereich
    Für Verträge über die Teilnahme an Veranstaltungen gelten die Konditionen im Programm der Akademie sowie die nachfolgenden allgemeinen Vertragsbedingungen.
  2. Änderungen im Veranstaltungsverlauf
    Die Akademie behält sich das Recht vor, auch kurzfristig einzelne Vorträge einer Veranstaltung zu ersetzen oder entfallen zu lassen bzw. anderweitig zu besetzen, sofern die Umstände dies notwendig machen.
  3. Absage von Veranstaltungen
    Die Akademie ist berechtigt, eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen abzusagen. In diesem Fall erstattet die Akademie den bereits geleisteten Teilnahmebeitrag. Weitergehende Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.
  4. Anmeldung
    Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen und schließt die Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen ein.
  5. Anmeldebestätigung
    Jede/r Teilnehmer/in erhält vor Beginn der Veranstaltung eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen sowie eine Rechnung.
  6. Nutzung von Veranstaltungsunterlagen
    Vorträge und Veranstaltungsunterlagen sind durch das Urheberrechtsgesetz geschützt. Nutzungsrechte werden nur durch ausdrückliche schriftliche Genehmigung übertragen. Eine Vervielfältigung und Verbreitung der Veranstaltungsunterlagen ist nicht gestattet.
  7. Haftung
    Soweit es sich nicht um wesentliche Pflichten aus dem Vertragsverhältnis handelt, haften die Akademie und seine Erfüllungsgehilfen nur für Schäden, die nachweislich auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung im Rahmen des Vertragsverhältnisses beruhen und noch als typische Schäden im Rahmen des Vorhersehbaren liegen. Für Folgeschäden, die auf möglichen fehlerhaften und/oder unvollständigen Inhalten der Vorträge und/oder Veranstaltungsunterlagen beruhen, übernimmt die Akademie keine Haftung.
  8. Stornierung von Anmeldungen durch Teilnehmer
    Absagen sind direkt an die Akademie zu richten (Tel.: 05841 – 97 86 718). Der Rücktritt ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Bei Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor Beginn erhebt die Akademie eine Gebühr in Höhe von 50 % des Teilnahmebetrages. Bei Nicht-Erscheinen ohne Abmeldung sowie bei Rücktritt während der Veranstaltung wird die volle Gebühr erhoben. Eine Stornierung bleibt kostenfrei bei Benennung eines Ersatzteilnehmers.
  9. Datenschutz
    An die Akademie übermittelte Daten werden digital zu Verwaltungszwecken gespeichert.
  10. Schlussbestimmungen
    Sollten einzelne Klauseln dieser allgemeinen Vertragsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Vertragsklauseln oder Teile dieser Klauseln unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Klauseln tretendie einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.