Personalmanagement Erneuerbare Energien

Handbuch Personalmanagement Erneuerbare Energien

Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes von 2014 bringt eine Reihe von Änderungen mit sich. Für viele Unternehmen der Branche bedeutet dies eine Reihe von Herausforderungen im Personalbereich: Mitarbeiter müssen geschult und neu qualifiziert werden, Unternehmen flexibel auf Marktschwankungen reagieren und die Mitarbeiter binden. Wie dies gelingen kann, zeigt das „Hamburger Handbuch – Personalmanagement Erneuerbare Energien“ des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg.

Unter dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ entwickelte das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) gemeinsam mit dem Lenkungskreis des EEHH-Forums „Personal & Qualifizierung“, Dr. Frank Edelkraut, Mentus GmbH, Thomas Streveld, Mercuri Urval GmbH, und Prof. Dr. Tim Warszta, Fachhochschule Westküste, die Idee für das Handbuch. Mehr als 20 Autoren aus dem EEHH-Cluster und seinem Umfeld wirkten an der Publikation mit. „Mit Expertise und kreativen Lösungen wollen wir als Cluster unsere Mitglieder bei Anpassungs- und Verbesserungsprozessen im Themenfeld unterstützen“, sagt EEHH-Geschäftsführer Jan Rispens. Die Fachbeiträge behandeln Themen wie Ausbildungswege in die erneuerbaren Energien, Recruiting von Fach- und Führungskräften, Competence Management in Erneuerbaren Energien, operatives Management sowie die Familienfreundlichkeit Hamburger Unternehmen. Das Handbuch richtet sich vor allem an Personalverantwortliche, Führungskräfte und Unternehmer.

Das „Hamburger Handbuch – Personalmanagement Erneuerbare Energien“  können Sie hier bestellen.

Ähnliche Nachrichten

  • Am Puls der EnergiewendeAm Puls der Energiewende
    Erneuerbare Energien sind ein Trendthema – sowohl in Deutschland als auch international. Speziell für ausländische Fachkräfte bietet die Akademie für erneuerbare Energien im Sommer 2016 den achtwöchig...
  • Fachtagung: Einsatzgebiete von BiomethanFachtagung: Einsatzgebiete von Biomethan
    Ob als Kraftstoff oder Wärmeenergie: Der Einsatz von Biomethan ist ein vielversprechendes Zukunftsfeld. Am 30. April 2015 veranstaltet die Akademie für erneuerbare Energien Lüchow-Dannenberg zu diesem...
  • Biogas-Fachkongress für die EnergiewendeBiogas-Fachkongress für die Energiewende
    Der von der Akademie für erneuerbare Energien veranstaltete Biogas-Fachkongress am 28. November 2013 findet in diesem Jahr zum achten Mal statt und stellt sich der Frage Biogas: effizient, wirtschaftl...
  • Unternehmen und Studierende vernetzenUnternehmen und Studierende vernetzen
    Fachkräfte im Bereich der erneuerbaren Energien sind gefragt. Doch wie finden Studierende und Unternehmen zueinander? Die Plattform „go4projects“ der Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur (EEHH)...
  • Masterthesis: Netzferne Energielösungen in OstafrikaMasterthesis: Netzferne Energielösungen in Ostafrika
    Bildung, Kommunikation oder Unterhaltung: Die Versorgung mit Elektrizität ist ein entscheidender Faktor für den Lebensstandard und die gesellschaftliche Entwicklung. Was in Deutschland als Selbstverst...

UNSERE TRÄGER

UNSERE FÖRDERER