Positive Resonanz zum Seminar “Biogas: Verwaltung und Dokumentation an Anlagen”

Seminar für Beschäftigte an Biogasanlagen

Vom 4. bis 6. Dezember 2012 veranstaltete die Akademie für erneuerbare Energien in Kooperation mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) das Seminar “Biogas: Verwaltung und Dokumentation an Anlagen”.

Die überwiegend weiblichen Teilnehmer/innen kamen aus Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Potsdam und Nordrhein-Westfalen. Die teilweise lange Anreise hat sich gelohnt. Schon der erste Tag mit dem Vortrag zum allgemeinen Überblick kam sehr gut an. Er gab Informationen, woher man weiß, welche Dokumente man braucht, welche unterschiedliche Arten von Dokumenten es gibt, welche unterschiedlichen Prüfintervalle eingehalten werden müssen sowie welche Fehler und Schwierigkeiten häufig auftreten. Zudem erhielten die Teilnehmer Tipps zur Ablage und externen Hilfen mit anschaulichen Praxisbeispielen. Auch die Informationen zur Dokumentation zu relevanten Vorschriften und Verordnungen im Bereich Sicherheit (z.B. Gefährdungsbeurteilung, Ex-Schutz bei Biogasanlagen, Betriebsanweisungen etc.) beurteilten die Teilnehmer für ihre tägliche Arbeit als sehr nützlich und hilfreich.

Des Weiteren wurde der Vortrag von der Steuerberaterin zu Steuer- und Buchhaltungsfragen mit sehr gut bewertet. Auch schätzten die Teilnehmerinnen den Austausch untereinander (insbesondere auch der Austausch unter Frauen).

Im Fragebogen gab ein Teilnehmer an: „Mir hat gefallen, das unterschiedlich wichtige Themen angesprochen wurden und Hilfen angeboten werden z.B. Lieferscheine etc.“ Ein weiterer lobte die „nette Atmosphäre” und “kompetente Referenten“.

Wir freuen uns über das positive Feedback. Das nächste Seminar “Biogas: Betrieb der Biogasanlagen – Verwaltung und Dokumentation” findet vom 28.-30.05.2013 in der Akademie statt.

Ähnliche Nachrichten

  • Umsatteln in die erneuerbaren EnergienUmsatteln in die erneuerbaren Energien
    Für viele Studierende und Seminarteilnehmer ist die Akademie für erneuerbare Energien ein Karrieresprungbrett in eine neue Branche. Und das gilt auch für das eigene Personal. Cora Starke absolvierte e...
  • EEG-Reform benachteiligt BiogasEEG-Reform benachteiligt Biogas
    Die Biogasbranche ist in Aufruhr. Denn der Kabinettsentwurf zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2014, der am 8. Mai 2014 zur ersten Lesung in den Deutschen Bundestag eingebracht wurde, könnte die Bi...
  • Chancen ableiten aus der Energiekrise Chancen ableiten aus der Energiekrise
    Was denken denn eigentlich die Experten über die Krise der Biogasbranche und wie schätzen sie die Zukunft der Biogasnutzung ein? Lesen Sie, was Dr. Niclas Krakat, Wissenschaftler am Leibniz-Institut f...
  • Master bleibt trotz Umsetzungsproblemen bei Energiewende gute ZukunftsinvestitionMaster bleibt trotz Umsetzungsproblemen bei Energiewende gute Zukunftsinvestition
    Insolvenzen in der Solarbranche, ungeklärte Netzanschlüsse von Offshore-Windparks, Einbruch beim Bau neuer Biogasanlagen nach erneuter Novellierung des EEG. Die Regierung steigt aus der Atomenergie au...
  • Neue PerspektivenNeue Perspektiven
    Der berufsbegleitende Masterstudiengang Erneuerbare Energien vereint technisches mit betriebswirtschaftlichem Wissen und zieht Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen und Branchen an. Vor allem f...

UNSERE TRÄGER

UNSERE FÖRDERER