Schlagabtausch zwischen Biogasexperten

Akademie erneuerbare Energien Lüchow-Dannenberg Master

9. Biogas-Fachkongress

Am 27. November 2014 findet zum 9. Mal der Biogas-Fachkongress in Hitzacker (Elbe) statt. Unter dem Motto „Bewährtes optimieren – Alternativen nutzen“ diskutieren Anlagenbetreiber und Experten der Branche über die Zukunft der Bioenergie. Die drei Fachforen „Optimierung und Technik“, „Vermarktung“ sowie „Energiepflanzenanbau und Ressourcenschutz“ laden ein zu Fachvorträgen und bieten Raum für individuelle Fragestellungen.

Vor dem Hintergrund des neuen EEG 2014 prägen in diesem Jahr vor allem die Themen Direktvermarktung, Flexibilisierung und alternative Gärsubstrate das Themenspektrum des Kongresses. Doch auch andere Themen beschäftigen die Teilnehmer, etwa die Optimierungsmöglichkeiten beim Betrieb von Wärmenetzen sowie die Behandlung von Gärresten und Separationsprodukten.

Ein besonderes Highlight: Dr. Felix Chr. Matthes vom Öko-Institut und Horst Seide, Präsident des Fachverbands Biogas e.V., diskutieren in einer gemeinsamen Abschlussrunde das Pro und Contra der Zukunft der Bioenergie. „Wir freuen uns auf dieses neue Format und einen spannenden Schlagabtausch zwischen den beiden Experten“, so Carina Arndt, Studienleiterin an der Akademie für erneuerbare Energien, dem Veranstalter des Kongresses.

Anmeldeschluss für den Biogas-Fachkongress ist der 20. November 2014. Die Teilnahmegebühr beträgt 115,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer, Tagungsunterlagen und Verpflegung. Bei Anmeldung bis zum 15. Oktober 2014 wird ein Frühbucherrabatt gewährt – der Teilnahmebetrag beträgt dann nur 95,00 Euro.

Ähnliche Nachrichten

  • Fatale Konsequenzen für die RegionFatale Konsequenzen für die Region
    Mit dem Appell „Energiewende nicht platzen lassen!“ wandten sich am 6. März 2014 mehr als 60 Unternehmen der Erneuerbare-Energien-Branche in ganz Deutschland an Politiker der Bundes- und Landesebene. ...
  • Biogasbranche schwer enttäuschtBiogasbranche schwer enttäuscht
    Das nunmehr beschlossene Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2014 hat die Biogasbranche in eine tiefe Krise gestürzt. Über Bedeutung und Auswirkungen diskutierten Vertreter der Biogasbranche bei einer ...
  • Newsletter 10-2014Newsletter 10-2014
    Der Oktober-Newsletter ist erschienen mit folgenden Themen: Interview mit Horst Seide, Präsident des Fachverbands Biogas e.V., Weiterbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (IHK), Ene...
  • Newsletter 09-2014Newsletter 09-2014
    Der September-Newsletter ist erschienen mit folgenden Themen: Interview mit Dr. Flower, Dozent für Windenergie, "EEG richtig umsetzen" - Seminar für Banken und Versicherungen, Auswirkungen der Energie...
  • Stipendien für den Master Erneuerbare EnergienStipendien für den Master Erneuerbare Energien
    Um hochqualifizierten Fach- und Führungskräften den Einstieg in die Branche der erneuerbaren Energien zu ermöglichen, vergibt die Akademie für erneuerbare Energien durch den Einsatz von Sponsorengelde...

UNSERE TRÄGER

UNSERE FÖRDERER