Stipendien für den Master Erneuerbare Energien

Studierende mit Seminarunterlagen

Die Akademie für Erneuerbare Energien fördert hochqualifizierte Bewerber durch die Vergabe von Stipendien.

Um hochqualifizierten Fach- und Führungskräften den Einstieg in die Branche der erneuerbaren Energien zu ermöglichen, vergibt die Akademie für erneuerbare Energien Lüchow-Dannenberg GmbH durch den Einsatz von Sponsorengeldern Stipendien an die fünf besten Bewerber um einen Studienplatz. „Wir wollen besonders talentierte und leistungsbereite Fach- und Führungskräfte beim Einstieg in die Branche unterstützen – inhaltlich durch unser Studienangebot, finanziell durch ein Stipendium“, so Studienleiterin Carina Arndt.

Bis zum 31. August 2013 können sich Studieninteressierte für das Wintersemester 2013/2014 bewerben. Die besten Studienanwärter erhalten ein Stipendium in Höhe von 30 Prozent der Studiengebühren. Ausschlaggebend sind ein überdurchschnittlicher Abschluss des ersten Studiums, einschlägige Berufserfahrung sowie ein Motivationsschreiben zur Studienwahl.

Seit 2008 vermittelt der von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg in Kooperation mit der Akademie für Erneuerbare Energien durchgeführte berufsbegleitende Master of Science Erneuerbare Energien ein breites und umfassendes Wissen in den Themengebieten der Wind-, Solar- und Bioenergie. Jährlich werden maximal 25 Studierende aus den Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften sowie verwandten Fachbereichen zugelassen.

Ähnliche Nachrichten

  • Sprungbrett in die Branche der Erneuerbaren EnergienSprungbrett in die Branche der Erneuerbaren Energien
    Seit 2008 verhilft die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg in Kooperation mit der Akademie für Erneuerbare Energien beruflichen Umsteigern zu einer erfolgreichen Zukunft in der Erneuerbar...
  • Akkreditierung des Masterstudiengangs Erneuerbare EnergienAkkreditierung des Masterstudiengangs Erneuerbare Energien
    Am Samstag, den 8. Oktober 2011, wird bei der Pressekonferenz an der Akademie für Erneuerbare Energien die Akkreditierungsurkunde für den Master-Studiengang Erneuerbare Energien überreicht. ...
  • Schlagabtausch zwischen Biogasexperten Schlagabtausch zwischen Biogasexperten
    Am 27. November 2014 findet zum 9. Mal der Biogas-Fachkongress in Hitzacker (Elbe) statt. Unter dem Motto „Bewährtes optimieren – Alternativen nutzen“ diskutieren Anlagenbetreiber und Experten der Bra...
  • Viel Lob und Applaus bei Absolventenfeier Viel Lob und Applaus bei Absolventenfeier
    Am 21. Juni 2014 fand die zweite Absolventenfeier des Masterstudiengangs Erneuerbare Energien in typisch wendländischer Atmosphäre auf dem Kartoffel-hof Kunitz in Saaße statt. Die Stimmung: herzlich u...
  • Akademie begrüßt 100. StudierendenAkademie begrüßt 100. Studierenden
    Am 24. September 2014 startet der neue Jahrgang im berufsbegleitenden Masterstudiengang Erneuerbare Energien. „Dieser Jahrgang wird ein ganz besonderer“, freut sich Anne Jirjahlke, Geschäftsführerin d...

UNSERE TRÄGER

UNSERE FÖRDERER