Studieninhalte am Puls der Zeit

Akademie erneuerbare Energien Master Lüchow

Neben dem Ausbau des Stromnetzes sind Speichertechnologien ein wichtiger Baustein beim erfolgreichen Umbau des Energiesystems zu einer 100-prozentigen Versorgung durch erneuerbare Energien. Energiespeicher entlasten das Stromnetz, wenn die Sonne scheint und der Wind weht und gleichzeitig kaum jemand Strom verbraucht, und geben den überschüssigen Strom zu einem späteren Zeitpunkt bedarfsgerecht wieder ab. Ab sofort sind sie deshalb Bestandteil des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Erneuerbare Energien an der Akademie für erneuerbare Energien.

Unter dem Motto „Flexibilisierung der Stromerzeugung“ setzen sich die Studierenden zukünftig sowohl mit den unterschiedlichen Speichertechnologien als auch dem wirtschaftlichen Einsatz von Energiespeichern auseinander. Sie beschäftigen sich mit Batterien, Pumpspeicherkraftwerken und Druckluftspeichern sowie der chemischen Speicherung als Wasserstoff oder Methan (Power to Gas). „Damit ist unser Studiengang noch breiter aufgestellt und noch näher am Puls der Zeit“, freut sich Carina Arndt, Studienleiterin an der Akademie.

Der nächste Jahrgang im Masterstudium Erneuerbare Energien startet am 24. September 2014.

(Bild: WEMAG AG)

Ähnliche Nachrichten

  • Erfolg trotz GegenwindErfolg trotz Gegenwind
    Am 1. April 2014 startet der 5. Jahrgang des Master-Studiengangs Erneuerbare Energien (M.Sc.) an der Akademie für erneuerbare Energien Lüchow-Dannenberg. Insgesamt zehn Studierende aus ganz Deutschlan...
  • Newsletter 09-2014Newsletter 09-2014
    Der September-Newsletter ist erschienen mit folgenden Themen: Interview mit Dr. Flower, Dozent für Windenergie, "EEG richtig umsetzen" - Seminar für Banken und Versicherungen, Auswirkungen der Energie...
  • Newsletter 10-2014Newsletter 10-2014
    Der Oktober-Newsletter ist erschienen mit folgenden Themen: Interview mit Horst Seide, Präsident des Fachverbands Biogas e.V., Weiterbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (IHK), Ene...
  • Neue Studienleitung der Akademie für Erneuerbare EnergienNeue Studienleitung der Akademie für Erneuerbare Energien
    Seit April 2013 übernimmt Carina Arndt die Studienleitung der Akademie für Erneuerbare Energien. Im folgenden Interview erfahren Sie die Hintergründe ihrer Wahl sowie Pläne und Vorstellungen für die z...
  • Schlagabtausch zwischen Biogasexperten Schlagabtausch zwischen Biogasexperten
    Am 27. November 2014 findet zum 9. Mal der Biogas-Fachkongress in Hitzacker (Elbe) statt. Unter dem Motto „Bewährtes optimieren – Alternativen nutzen“ diskutieren Anlagenbetreiber und Experten der Bra...

UNSERE TRÄGER

UNSERE FÖRDERER